Formular für Erstantrag

Einleitung

Bitte nutzen Sie dieses Formular, wenn Sie Ihre Rechte auf Grund der Datenschutz-Grundverordnung („DS-GVO“) geltend machen wollen.

Um Informationen über eigene personenbezogene Daten zu erhalten, füllen Sie bitte die Teile 1 aus. Falls Sie im Namen einer dritten Person handeln, füllen Sie bitte zusätzlich Teil 2 aus.

Teil 1 – ist vom Antragsteller auszufüllen

  1. Angaben zu Ihrer Person:


    (tagsüber)
    (abends)
  2. [ausgenommen Mitarbeiter des Unternehmens] Fügen Sie einen geeigneten Identitätsnachweis bei. Falls wir Sie nicht eindeutig identifizieren können, können wir Ihren Antrag möglicherweise nicht bearbeiten.
    • [bei den Kunden und Lieferanten bzw. bei Personen, mit laufendem Vertragsverhältnis]
      Ihre Vertragsnummer, Kunden- bzw. Lieferantenkontonummer [oder ein anderes eindeutiges Identifizierungselement]
    • [ohne laufende Geschäftsbeziehung]
      Kopie einer aktuellen, an Sie adressierten (Energie?)Abrechnung, zusammen mit einer Kopie Ihres Personalausweises, Reisepasses oder Ihres Führerscheines.
      Bitte versehen sie jede Kopie mit ihrer schriftlichen Einwilligung, dass Sie mit nutzen dieser Kopie zwecks Erledigung Ihres Antrags einverstanden sind.
      Wenn es sich nur um eine einfache Anforderung an die Angaben handelt, die für die Teilnahme am Verbraucherwettbewerb oder an einem anderen Werbungswettbewerb verwendet werden, nennen Sie nur Details im Zusammenhang mit diesem Wettbewerb.
  3. In welchem Verhältnis stehen/standen Sie zur Gesellschaft? (zum Beispiel: aktiver/ehemaliger Mitarbeiter, aktiver /ehemaliger Kunde):
  4. Welches Recht auf Grund der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) möchten Sie im Zusammenhang mit Ihren personenbezogenen Daten anwenden? Beispiel: Sie wollen Details von Ihrem Konto wissen:
  5. Falls Sie eine Information über bestimmte personenbezogene Daten erhalten möchten, beantworten Sie bitte möglichst detailliert die folgenden Fragen. Wir weisen darauf hin, dass ungenaue Angaben zu längeren Bearbeitungszeiten führen können:
    1. Vermuten Sie, dass sich die Informationen in manuell geführten Akten befinden?
    2. Wenn ja, beantworten Sie folgende Fragen:
    3. Vermuten Sie, dass die Informationen in Form von E-Mails oder in einem anderen Computerformat geführt werden?
    4. Wenn ja, nennen Sie folgende Informationen :
  6. Nennen Sie bitte möglichst viele Informationen im Zusammenhang mit den Gründen, für die Sie Ihr Recht geltend machen wollen/ für den Sie den Antrag stellen.
  7. Falls relevant, nennen Sie bitte Details zu Fehlern oder veralteten Daten die wir in diesem Zusammenhang über Sie führen.
  8. Falls relevant, nennen Sie nachstehend Details über das Unternehmen/die Gesellschaft, auf die Sie Ihre personenbezogenen Daten übertragen wollen.


Teil 2 – ist nur von den Personen auszufüllen, die den Antrag im Namen einer anderen Person stellen

  1. Nennen Sie die Details zu der Person, in deren Namen der Antrag von Ihnen gestellt wird:


    (tagsüber)
    (abends)
  2. In welcher Beziehung stehen Sie zu obengenannter Person (z.B.: Elternteil, Rechtsvertreter):
  3. Fügen Sie eine Vollmacht bei, welche Sie berechtigt im Namen der obengenannten Person zu handeln.

Teil 3 – gilt für jeden Antragsteller

Überprüfen Sie, ob Sie diesem Formular nachstehende Dokumente beigefügt haben:
  • Personalausweis (falls erforderlich) inkl. Einwilligungserklärung zur Nutzung im Rahmen Ihres Antrags
  • Vollmacht der Person in deren Namen Sie handeln (falls erforderlich).

Falls mit der Bearbeitung Ihrer Anfrage nicht einverstanden sein sollten, wenden Sie sich bitte umgehend über folgende E-Mail Adresse mit dem Bearbeiter in Verbindung: personal.data@eu.asahibeer.com und schildern Sie Ihre Einwände. Wir überprüfen die Reklamation und Informieren Sie über ggfls. eingeleitete Maßnahmen, oder Informieren Sie über die Gründe, warum keine weiteren Schritte getätigt wurden. Weiterhin informieren wir Sie über geeignete Stellen wo Sie Beschwerde einreichen oder sich rechtlichen Beistand holen können.

Persönliche Gewährleistung des Antragstellers:: Senden Sie dieses Formulars bestätige ich, dass die von mir genannten Angaben richtig und vollständig sind. Ich bin mir dessen bewusst, dass unrichtige oder irreführende Informationen, zum Beispiel Vortäuschung einer falschen Identität oder mein Recht mit dem Ziel gebraucht wird, Ihrer Gesellschaft oder einem Dritten zu schaden bzw. zu beeinträchtigen, können als Verletzung des Rechtes, als Ordnungswidrigkeit oder sogar als Straftat beurteilt werden, die nach der geltendem Rechtverfolgt werden und Schadensersatzansprüche und/oder Rufschädigungen als Folge haben können.